Ergebnisse 1 – 12 von 24 werden angezeigt

Picker-Dreieck

Jindl ist ein Fan. Das Pikler-Dreieck stand bereits ganz oben auf unserer Liste der lustigen Spielgeräte und mit der neuen Serie von UPA Family macht es noch mehr Spaß. Sie können die Dreiecke einfach miteinander kombinieren und das Zubehör macht es komplett. Perfektes Spielgerät für jedes Wohnzimmer, Spielzimmer oder Kinderzimmer. Die Klettergerüste, die Sie bei uns finden, sind „Pikler-inspiriert“.

Warum heißt es Pikler-Dreieck?

Unsere Triangel-Klettergerüste sind inspiriert von den Ideen der ungarischen Kinderärztin und Pädagogin Emmi Pikler . Sie entwickelte eine Theorie über die frühkindliche Entwicklung. Eigenes Tempo und Eigeninitiative waren dabei zentral. Ihre Überzeugung war, dass es besser für die Entwicklung ist, wenn man Kinder erkunden lässt, was sie in ihrem eigenen Tempo tun können. Jahrelange Forschung bestätigte dies. Die Pikler-Dreiecke bieten diese Möglichkeit. Lassen Sie ein Kind damit spielen und es wird selbst herausfinden, wo es steht. Kleinkinder entdecken Schritt für Schritt ein bisschen mehr.

Pikler-Dreieck-Slideb-Kletterrampe

Wählen Sie eine kindgerechte Ausführung

Die Pikler-Dreiecke von Jindl werden von UPA aus Birkensperrholz hergestellt. Das Holz stammt aus Europa und ist zertifiziert. So eine schöne Idee. Birkensperrholz hat den Vorteil, dass es sehr stabil ist. Wir verwenden Linie, um die Teile zusammenzukleben. Dabei wird CE-zugelassener Kleber für Kinderspielzeug und Spielgeräte verwendet. Sowohl die Rutschen und Kletterhänge als auch die Seiten der Dreiecke sind aus stabilem Birkensperrholz gefertigt.
Die Schienen sind aus massivem Eschenholz. Diese Leisten sind nicht lackiert oder geölt (bei der Variante Holzfarbe). Dadurch bleibt der Griff schön steif. Natürlich ist es möglich, die Sporen zu ölen. Verwenden Sie zum Beispiel Leinöl. Es enthält keine Schadstoffe.

Pikler-Dreieck mit mehr Möglichkeiten

Egal wie schön das Standarddesign ist und wie viel Sie damit machen können, es gibt immer Platz für mehr. Durch die Kombination mehrerer Dreiecke können Sie ein noch anspruchsvolleres Klettergerüst erstellen. Zum Beispiel, indem man zwei miteinander verbindet. Unsere Pikler-Dreiecke wurden so entwickelt, dass die verschiedenen Teile zusammenpassen, sodass Sie verschiedene Kombinationen erstellen können. Auf diese Weise können Sie ein einfaches Dreieck ganz einfach zu einem großen Spielturm erweitern.

In der Abbildung unten sehen Sie, welche Formen alle nach den etablierten europäischen Sicherheitsnormen EN-71 bis zu einem Gewicht von 50 Kilogramm getestet und zugelassen wurden. Geeignet und sicher für Kinder.

Und es gibt noch mehr Möglichkeiten. Wir zeigen sie unten. Wir sollten erwähnen, dass diese Setups NICHT getestet und zugelassen sind und daher auf eigenes Risiko erfolgen. Warum zeigen wir es dann? Denn natürlich experimentierst du, weil es Spaß macht und du die Risiken selbst abwägen kannst. Bei den folgenden Aufbauten ist darauf zu achten, dass die Pikler in diesem Fall nicht als Spielturm verwendet werden. Als Arrangement zum Hausbau beispielsweise ist es natürlich völlig in Ordnung. Eine super schöne Kabine ist ganz einfach mit einem Laken gemacht ;).

Herstellung von Pikler-Dreiecken

Die Pikler-Dreiecke, die wir bei Jindl verkaufen, werden in Europa hergestellt. Unser Partner UPA Family ist ein kleines Unternehmen, das die Produkte selbst entwickelt und produziert. Alle Spieltürme werden zerlegt geliefert. Das bedeutet, dass Sie anfangen müssen, um die Tracks zu bestätigen, aber es ist sehr befriedigend. Der große Vorteil ist, dass die Klettergerüste beim Transport nicht kaputt gehen können. Selbstverständlich erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung, wie die Montage funktioniert. Und wenn Sie Fragen dazu haben, hilft Ihnen jemand aus dem Jindl-Team, der auch selbst Dreiecke montiert hat, gerne weiter.